In late 2016 the whole project came to an abrupt halt, when one half of the leading team started to experience panic attacks. Additionally Alex and his life partner stumbled into severe difficulties. Klemens and him retreated to their primitive hut in the Slovakian mountains to get rid of all distractions. With the basic lifestyle and the close experience of nature, he finally got better. Then they wrote the first song in just 20 minutes…

 

Mickey ist aus dem Gefühl des Zu-Wenig, des Wie-Zahle-Ich-Meine-Nächste-Kreditkartenrechnung entstanden. Aus einer Situation, in der man nichts zu verlieren hat, außer der eigenen Zeit.
So entstanden die ersten Tracks als Spielerei. Es wurde herumprobiert, was schon lange ausprobiert werden wollte, ohne die Ergebnisse allzu ernst zu nehmen. Die Handy-Aufnahmen vom Klavier bei der Großtante wurden über Anfänger-Beats von einem uralten Laptop gemischt. Die Lyrics entstanden als Mischung aus Clickbait- und Werbeslogans aus dem Netz und dem, was gestern passiert ist oder morgen passieren soll.
Das Gitarren-Solo nach dem ersten Take im Kasten, wie es ist. Es wird nicht groß herumkorrigiert oder herummanövriert. Es wird verwendet, was da ist.
Die Begrenzung der Mittel als künstlerische Antwort auf unbegrenzte digitale Möglichkeiten. Das Minimale und Abgespeckte als künstlerische Reaktion auf den Überfluss.
Das Unmittelbare und Banale als Starting-Point, anstatt der großen Idee.
Gerade die Skizze, die erste Idee, ist der Impuls für die Musik von Mickey.

Mickey war der erste und einfachste Name, der den beiden für diese neuen Lieder eingefallen ist, der Name, den sie sich am Leichtesten merken konnten.

Mickey sind die Ferien, der Urlaub, das Time-Out, in dem man alles nachholen will, für das vorher keine Zeit war.
Uhliska (SK) ist dafür die Top-All-Inclusive-Destination, die nicht auf Trivago.com zu finden ist.
Das erste Mal sind Klemens und ALex mit dem 1999-Ford-Transit-Überlänge Band Bus von Gin Ga hingefahren. Mit Kilometerstand auf 156.000 nach 5 Jahren Touren in Europa.
Der Zustand des Offline, der Abgeschiedenheit, wo jeder Tag dem vorigen gleicht, war der Keim für den Kosmos, den sie Schritt für Schritt erfunden haben.

Mickey ist ein Zwillings-Duo geboren auf dem Rücksitz eines 1999-Ford-Transit-Überlänge-Busses.

Mickey ist Survival-Pop.

Die Stimme bewegt sich zwischen „Prince-Of-Bel-Air“-Titelsong und Talking Heads über Low-Budget-Beats mit einem Spritzer Funkgitarre.
Die erste Single „Drive“ (VÖ: 17.11.2017) fährt mit 92 BPM durch die Wand.

Mickey ist da.
#mickeymickeyyeah