Superlative dürfen nicht inflationär verwendet werden, aber wie soll man sonst das Soul & RnB Wunderkind  Lou Asril beschreiben?

Das 18 jährige Stimmwunder, gebürtig aus Waidhofen/Ybbs, besticht nicht nur durch eine unglaublich ausdrucksstarke Stimme, er begann auch schon im zarten Alter von 11 Jahren mit einer klassischen Klavierausbildung, gefolgt von 4 Jahre Jazzklavier.

Mit 15 begann Lou Asril seine ersten selbst geschriebenen Songs live zu performen, und gründete seine erste Band mit der er bis dato unterwegs ist.

Ein erstes Highlight seiner noch so jungen Karriere bisher, war der 1. Platz beim renommierten Joe Zawinul Awards im Jahr 2017, welcher ihn nach Los Angeles brachte um dort mit internationalen Größen weiter an seinen musikalischen Skills zu arbeiten.

Aktuell arbeitet Lou Asril im Studio an seiner Debüt EP wovon die erste Single im Frühjahr 2019 über Ink Music das Licht der Welt erblicken wird.

Was uns hier erwartet? Jazzige Melancholie trifft auf groovige Clubvibes.

In meiner Musik kann ich  mich am besten ausdrücken und Emotionen sehr einfach transpotieren. Das soll aber nicht nur im beschaulich kleinen Österreich passieren“….sky is the limit.