Oehl: "100% Hoffnung" (Vinyl EP)

Art.-Nr. GRON250 LP
€15,00
lieferbar
1
Artikelbeschreibung
Ausstattung:

- Silberdruck
- schwarzes 140g Vinyl


Zur EP:

Eins muss schon klar sein: Wenn die verträumten Poeten der Wiener Musikgruppe OEHL plötzlich zu unverblümter Kapitalismuskritik ansetzen, dann ist etwas nicht in Ordnung mit dieser Welt. Dann ist es dringend. Oder, mit Ariel Oehl gesagt: „Wenn man sich mal mit der globalen Finanzwirtschaft und der Arbeitswelt auseinandersetzt, muss man eigentlich zum Marxisten werden.“

Arbeit ohne Freude, Kaufen ohne Sinn, Alltag ohne Perspektive: Es ist ein inhaltsschweres Mini-Konzeptalbum, das die Band vorlegt. Aber sie will uns nicht depressiv machen, im Gegenteil. Sie will uns wachrütteln oder zumindest unsere Sinne schärfen für all die Widersprüche, die wir ständig leben.

Die Welt ist nämlich ein Stück weit am Arsch und das Problem ist: Wir sind die Welt. Auch wir, die vormittags eine Moralpredigt über die Wichtigkeit von Fair-Trade-Produkten halten und nachmittags auf Amazon irgendeinen China-Blödsinn um fünf Euro liefern lassen. Wer das erkennt, hat zwei Möglichkeiten: Aufgeben oder Dagegenhalten. OEHL haben die Entscheidung getroffen. „Seit ich einen Sohn habe, denk ich viel mehr darüber nach, welche Welt wir hinterlassen. Der muss da schließlich mal drin leben. Oder - wer weiß – überleben“, sagt Ariel Oehl. „Schon allein deshalb will ich an eine Wende zum Guten glauben. Wenn wir selbst nicht daran glauben, wie soll es dann besser werden?“

Es kann besser werden. Es muss besser werden. Es wird besser werden. Nicht aufgeben. 100% Hoffnung! Das ist der übergeordnete Gedanke dieser EP. Wie vom Bassisten Hjörtur Hjörleifsson beschrieben: "Mit der Hoffnung sind zwar nicht alle Probleme gelöst, aber sie gibt den Ton an und zeigt, wo es hinführen soll. Sie ist unser Kapital im Aushandeln einer besseren Zukunft."

Auf den Merkzettel