CHRISTL: "Green Blue Violet / Grün Blau Violett" (LP)

INK214LP
€25,00
lieferbar
1
Produktbeschreibung
UPC: 4018939544331
Label: Ink Music

LP / 12" colored Vinyl (Neon Pink/ transparent) / 140g in Gatefold Cover


Versuch CHRISTL zu labeln, du wirst es nicht schaffen: CHRISTL ist eine Künstler:in, die sich nicht einrahmen lässt. Seien es audiovisuelle, bildnerische Werke oder Lyrik – CHRISTL verbindet all dies zu einem vollkommenen Ganzen. CHRISTL sind beyond borders, beyond gender & beyond medium: sie kombinieren experimentelle Soundscapes und energiegeladene, melancholische Songs mit mal starker, mal fragiler Stimme. CHRISTL ist darin kompromisslos, kritisch und konfrontativ. Im Fokus ihrer Kunst stehen Geschichten, Emotionen oder Ungerechtigkeit. CHRISTL schafft Räume, in denen Wut und Liebe, Zerbrechlichkeit und Stärke gleichermaßen berechtigt sind, gefühlt und gehört zu werden und will das, was zunächst ambivalent scheint, auf ironische Art und Weise in ihrer Arbeit vereinen. Farben, Formen und Wörter schaffen ihr die Möglichkeit, sich selbst und andere zu demaskieren und kompromisslos die Kunst zu schaffen, mit der sie ihre Umwelt zu analysieren, kritisieren und manchmal auch romantisieren vermag.

CHRISTL konfrontiert sich und die Hörer:innen mit einem breiten Spektrum an Emotionen, verarbeitet und gesteht sich darin ihre eigenen Erfahrungen mit Depression und posttraumatischer Belastungsstörung ein. Auf eindringliche Weise erzählt CHRISTL die Geschichte einer Kindheit, die einzigartig und persönlich, jedoch gleichzeitig die von vielen ist. Das Album ist das musikalische Pendant zu ihrem ersten Buch "Ich glaub ich hasse mich", das am 19.09.23 bei Haymon Verlag erscheint.

Musikalisch bewegt sich CHRISTL zwischen verschiedenen Genre-Welten und spielt mit Einflüssen aus Soul, Rock und Jazz, holt sich Inspiration von Artists wie Florence & the Machine, Fiona Apple, Brittany Howard, James Blake und Perfume Genius, während mancherorts auch Pop-"Klischees" in positivstem Sinne spielerisch ihren Platz finden.

Auf den Merkzettel