Nur knapp ein Jahr nach Release des gefeierten Debüts »Volume 1« (nominiert für einen Amadeus Austrian Music Award) legt  KEROSIN95 nach:

»Willkommen in der Trans Agenda Dynastie – wir sind keine ausgedachte Dunkelziffer.«
»Trans Agenda Dynastie« ist die erste Single der im April erscheinenden EP von Kerosin95. Leute, die in trans* Existenzen nur eine inszenierte Agenda sehen, können einpacken:

»Was gibt’s heute zum Mittagessen? Ich glaube Beef.« Kerosin steigt in den Boxring und Terfs kriegen endlich eine aufs Maul eine Utopie, die dieser Track versucht ein Stückchen näher zu bringen. Das zugehörige Musikvideo von Sabrina Norte ist die bislang größte Video-Produktion von Kerosin95 – am Projekt mitgewirkt haben um die 30 Statist*innen.

Auf der kommenden EP liefert Kerosin new school Rap, old school Hip Hop, Kuschel-Pop und spannende Feature Gäst*innen. Im Mai geht’s mit neuen Tracks und einem großen Upgrade in der Live-Besetzung auch auf Tour: Kerosin95 widmet diese allen trans* Personen und lädt zur kollektiven Raumeinnahme ein. Das Motto: Schluss mit höflich, raus die Ellbogen und ab in die erste Reihe.

Aktuelle Tourdates: www.kerosin95.com

» Konzert-Anfragen dürfen direkt an Corinna Maier bei ARCADIA LIVE gerichtet werden.

Kontakt: